AUSFLÜGE

Die beiden Ausflüge nach Huseby Bruk und zur Elchsafari sind Teil des Zeitplans für das Treffen.

Die beiden anderen, das IKEA-Museum und der Garten von Råshult, sind optional.

HUSEBY BRUK


Die Eisenhütte Huseby hat eine Geschichte, die bis in die Wikingerzeit zurückreicht. Nach Huseby zu kommen ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit und eine Landung in einer anderen Welt. Hier drehen sich die Wasserräder, die Pfauen schlendern im Garten und das Hausmädchen fegt im Schloss.


www.husebybruk.se

ELCHSAFARI


Sie machen eine aufregende Zugfahrt durch das Elchreich im Smålandwald. Um ein tieferes Verständnis der 600 kg schweren Tiere zu erlangen, führt Sie der Lokführer durch die Reise.


www.smalandet.se

DER GARTEN VON RÅSHULT


Wenn Sie möchten, können Sie Råshult besuchen. Der Ort, an dem Carl von Linné, der Vater der modernen Taxonomie, 1707 geboren wurde. Alles begann hier, als sein Vater ihm einen kleinen Garten zur Pflege gab.


www.linnesrashult.se

DAS IKEA MUSEUM


Neben dem Hotel befindet sich der erste IKEA Store. Heute ist es ein Museum mit temporären und permanenten Ausstellungen. Das Museum erzählt die Geschichte, wie das weltweite Unternehmen in dieser kleinen Stadt mitten in Småland gegründet wurde und wie das Unternehmen die Lebensweise der Schweden geprägt hat. In jedem schwedischen Haus gibt es ein bisschen IKEA.


www.ikeamuseum.com